Prof. Dr. Walter Möbius | Medical Consulting | Controlling | Coaching

   
Home  Menschlichkeit  Medical Consulting  Soziale Projekte  Kontakt  Impressum

Home | Leseprobe | Über den Autor | Die Idee | Fragen und Antworten | Videos | Aktuelles | Medien


Die Idee

Es muss der Mensch geheilt werden, nicht die Krankheit.


Das Ungleichgewicht könnte nicht größer sein. Während die Medizintechnologie in einem atemberaubenden Tempo revolutionäre Fortschritte macht, klagen immer mehr Kranke über die schwindende Menschlichkeit im gesamten Gesundheitswesen. Dabei ist es kein Geheimnis, dass es nicht die Medizintechnologie allein ist, die die Menschen gesund macht. Auch menschliche Zuwendung ist ein wichtiger Faktor im Heilungsprozess. Beide Komponenten sollten zueinander in richtiger Beziehung stehen.

Wenn wir uns die Situation in den Krankenhäusern und Arztpraxen anhand einer Waage verdeutlichen, so ist die eine Waagschale, sagen wir die rechte, voll beladen.Es handelt sich um die Fortschritte in Forschung, Wissenschaft, Technologie, Pharmazie... kurz: die »moderne Medizintechnologie«. Dieser Seite haben wir viel zu verdanken. Aber hier steht allein der Kampf gegen die Krankheit im Vordergrund.


Menschlichkeit ist die beste Medizin

Buch bestellen (7,95 EUR)
 

Sosehr sich die rechte Waagschale füllt, so wenig findet sich in der linken. Im Kampf gegen die Krankheit wurde jemand vergessen: der kranke Mensch selbst. Während die Technik sich auf die Krankheit konzentrierte, hat das System sich von den Patienten entfernt und sie vernachlässigt. Wenn wir ihnen helfen wollen, so müssen wir auch wieder die linke Waagschale beachten. Ihre Gewichte aus medizinischer Sicht heißen: Verständnis, Respekt, Zeit, Kommunikation, Hilfsbereitschaft... kurz: Menschlichkeit. Wenn die rechte Waagschale zu schwer wird und es an Menschlichkeit mangelt, kommt es zu Fehlbehandlungen, und es wird der Heilerfolg gefährdet. Aber ist Menschlichkeit in der Medizin noch zeitgemäß? Die Antwort lautet eindeutig: Ja! Sie ist aktueller und unverzichtbarer denn je.

Wenn wir den Menschen wieder in den Mittelpunkt stellen, so heilen wir erfolgreicher. Selbst bei strenger ökonomischer Betrachtungsweise kommen wir zu dem Schluss: Wenn wir menschlich handeln, so haben wir am Ende nicht Zeit verloren, sondern gewonnen. Wir haben nicht mehr Geld ausgegeben, sondern Geld gespart. Heilung ist mit Menschlichkeit viel eher möglich.

 

     
© 2009-2018 Prof. Dr. Walter Möbius | Kontakt | Impressum | Datenschutz